BAUMA 2022 - Besuchen Sie uns - FM.709/2A

Wirtschaftliches Eigentum

Lexikon > „W“ > Wirtschaftliches Eigentum

Als wirtschaftlichen Eigentümer bezeichnet man denjenigen, der während der gesamten betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer (AfA-Zeit) die tatsächliche Herrschaft an einem Wirtschaftsgut ausübt. Der wirtschaftliche Eigentümer besitzt demnach das Investitionsgut und trägt die wirtschaftlichen Chancen und Risiken der Wertentwicklung allein. Der wirtschaftliche Eigentümer muss nicht auch gleich der juristische Eigentümer sein. 

Mehr zur Eigentumsregelung und der gesetzlichen Ausgestaltung: Eigentum.

Kalkulieren Sie mit dem leasinGoRECHNER®