BAUMA 2022 - Besuchen Sie uns - FM.709/2A

Vorteile von Leasing

Lexikon > „V“ > Vorteile von Leasing

Eine Finanzierung über Leasing bietet Unternehmen viele Vorteile. Leasing ermöglicht zum Beispiel Investitionen ohne den Einsatz von Eigenkapital. Nach dem „Pay-as-you-earn-Prinzip“ lassen sich die vertraglich vereinbarten Leasing-Raten aus den erwirtschaften Erträgen aus der Nutzung des Investitionsobjektes bestreiten. Dadurch schont Leasing die Liquidität, lässt bestehende Kreditlinien unberührt und führt zu einer entsprechenden Erweiterung des unternehmerischen Handlungsspielraums. Leasing-Objekte sind darüber hinaus Eigentum des Leasing-Gebers, der sie deshalb in seiner Bilanz aktiviert. Diese Bilanzneutralität beim Leasing-Nehmer führt zu einer deutlichen Verbesserung wichtiger Bilanzrelationen, insbesondere der Eigenkapital-Quote. Die Kostenbelastung durch Leasing-Raten ist über die gesamte fest vereinbarte Grundmietzeit sicher kalkulierbar. Da Leasing von vornherein eine zeitliche Befristung vorsieht, können veraltete Investitionsobjekte schneller und einfacher durch neue, dem technischen Forschritt folgende, ersetzt werden.

Vorteile von Leasing für den Leasing-Nehmer auf einen Blick:

  • Schonung liquider Mittel
  • Kalkulationssicherheit
  • Planungssicherheit
  • Bilanzneutralität
  • Unabhängigkeit von der Hausbank 
  • Pay-as-you-earn
  • Finanzieller Handlungsspielraum
  • Immer auf dem neuesten Stand der Technik

Kalkulieren Sie mit dem leasinGoRECHNER®