BAUMA 2022 - Besuchen Sie uns - FM.709/2A

Drohne zur Tiersuche über Leasing finanziert

Sie möchten kein Fahrzeug, LKW oder Bagger, sondern etwas Spezielleres finanzieren? – Kein Problem. Denn durch unsere Zusammenarbeit mit über 40 Finanzierungsgebern finden wir stets die besten Möglichkeiten zur Realisierung Ihres Investitionsvorhabens. Auch der TIER-NOTRUF e.V. – eine Hilfsorganisation für Tierrettung – fand über www.leasinGo.de das passende Finanzierungsangebot für eine MDJI Matrice 300 RTK Drohne.

TIER-NOTRUF.de MIT DROHNENSTAFFEL AUF DER SUCHE

Kaum 7 Jahre nach der Gründung des TIER-NOTRUF.de im Jahr 2015, entwickelte sich der Verein zu Deutschlands größter Hilfsorganisation für Tierrettung. Neben vielen verschiedenen Einsatzbereichen, wie zum Beispiel der medizinischen Notfallversorgung von Haustieren, betreibt der Notruf auch eine bundesweite Tier-Notruf-Zentrale, die rund um die Uhr Einsätze aus ganz Deutschland und der Schweiz entgegennimmt. Außerdem werden an fünf Standorten Rettungs-Fahrzeuge bereitgestellt, die Notfall- und Intensivtransporte für Tiere durchführen können, um diese dann an Tierkliniken zu verlegen.

Drohne mit Logo

Als einziger Tierrettungsdienst in Deutschland betreibt die Organisation darüber hinaus eine professionelle Drohnen-Staffel. Mit Hilfe der aktuell vier Drohnen besteht die Möglichkeit sowohl Tiere als auch Menschen aufzusuchen. Dank der hochauflösenden Wärmebildkamera sowie der effektiven Suchscheinwerfer der DJI Matrice 300 RTK wird die Suche beschleunigt.

Die Hilfsorganisation fand die perfekte Finanzierung für die wetterfeste und ausdauernde Drohne in Form des Leasings mit einer Laufzeit von 48 Monaten online über leasinGo. Durch das Leasing kann die Organisation sicher planen, die liquiden Mittel schonen und profitiert von einer klaren Kalkulationsbasis. 

Im Allgemeinen beschreibt Leasing die entgeltliche Nutzungsüberlassung eines Objektes. Dabei läuft das Leasing-Geschäft so ab, dass der Leasing-Nehmer das Objekt erwirbt und der Leasing-Geber, in dem Fall die Leasing-Gesellschaft, in den Kaufvertrag eintritt und die Position des Rechnungsempfängers einnimmt. Der Leasing-Nehmer – hier die Hilfsorganisation – zahlt dann eine vertraglich festgelegte monatliche Leasing-Rate an die Leasing-Gesellschaft. Das Objekt steht dem Tier-Notruf.de demnach uneingeschränkt während der Laufzeit zur Nutzung zur Verfügung.

Auf die Frage, wie Jörg Schlüter, 1. Vorsitzender des Vereins und Leiter der Drohnenstaffel, die Finanzierung über leasinGo empfunden hat und ob er den leasinGo Service erneut in Erwägung ziehen würde, antwortete er: „Auf der Suche nach einer perfekten und leistungsstarken Drohne für unsere Hilfsorganisation, bin ich auf www.leasinGo.de aufmerksam geworden. Die Bedienung des leasinGoRECHNERs® war einfach sowie intuitiv und die Berechnung erfolgte super leicht. Der Service hat mir gut gefallen und alles sieht sehr professionell aus. Die Finanzierung hat auf Anhieb gepasst und es waren keine anderweitigen Finanzierungsvergleiche notwendig. Durch diese Erfahrung würde ich auf jeden Fall erneut über leasinGo finanzieren und den Service weiterempfehlen.
 

SIND AUCH SIE DARAN INTERESSIERT …

… ein Objekt dieser oder ähnlicher Art zu finanzieren? Dann nutzen Sie Ihre Chance und warten Sie nicht länger. Fragen Sie ganz einfach, schnell und eigenständig Ihre Finanzierung über den leasinGoRECHNER® an! Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch persönlich zur Verfügung und helfen Ihnen gerne.