BAUMA 2022 - Besuchen Sie uns - FM.709/2A

FAQs zur Absatzfinanzierung

Was ist Absatzfinanzierung?  

Absatzfinanzierung ist eine aktive Unterstützung Ihres Unternehmens und Vertriebs für den Abverkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Denn dadurch erweitern Sie Ihr Produktportfolio in Form von verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten und unterstützen Ihre Kunden, indem Sie neben dem Kauf verschiedene Leasing- und Mietkauf-Konzepte direkt mit anbieten. 

Wann macht Absatzfinanzierung für mich Sinn? 

  • Wenn Sie Objekte verkaufen, bei denen die Kaufentscheidung davon abhängt, ob der Kunde die Investition bezahlen kann. Schlüsselsätze des Kunden sind zum Beispiel, „Da muss ich meine Bank fragen” oder „Ist auch Ratenzahlung möglich?” 
  • Wenn Sie Ihren Kunden einen Mehrwert bieten und die Finanzierung einfach und schnell mit anbieten möchten (Finanzierung direkt am „Point-of-Sale“). 
  • Wenn Sie einen Außendienst haben, der im Kundengespräch als Extraservice gleich auch die beste Finanzierung Ihres Objektes mit offeriert. 
  • Wenn Sie offen für eine Erweiterung Ihres Angebots in Form von Finanzierungslösungen sind. 
  • Wenn Sie eine Homepage haben, auf der Sie Objekte zum Kauf anbieten – mit indikativem Finanzierungsangebot. 

Welche Vorteile bietet mir Absatzfinanzierung? 

  • Nach der Übernahme des Objekts wird Ihnen der Kaufpreis erstattet. 
  • Sie kommen schneller an Ihr Geld. 
  • Sie erhalten mit der Leasinggesellschaft einen solventen und sicheren Zahler. 
  • Sie gestalten mit uns flexible Konzepte – wir übernehmen die Abwicklung.  
  • Sie geben faire Konditionen und Finanzierungssicherheit an Ihre Kunden.  
  • Kundenbindung durch maßgeschneiderte Finanzierungsangebote.